LogoHerforder Pflegeteam

Kosten
 

Wer pflegebedürftig wird, benötigt die Hilfe und Fürsorge der Gesellschaft. Zur Unterstützung der Pflegebedürftigen gibt es seit dem 01.01.1995 die soziale Pflegeversicherung, die viele Kosten der Pflegebedürftigkeit übernimmt. Dabei wird unterschieden zwischen den Pflegesachleistungen durch einen professionellen Pflegedienst und dem Pflegegeld. Es gibt die Pflegestufen I, II und III aus denen sich wiederum die monatliche Leistung ergibt.

Auch wer nur zeitweise, z.B. bei Verhinderung eines pflegenden Angehörigen oder nach einem Krankenhausaufenthalt professioneller Hilfe bedarf, kann Leistungen aus der Pflegeversicherung erhalten.

Und es gibt weitere Kostenträger: Krankenkassen für ärztlich verordnete medizinische Leistungen und Sozialämter.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir ermitteln gemeinsam mit Ihnen die Ihrer Situation angepassten notwendigen Kosten und die Leistungen die Sie aus der Pflegeversicherung erwarten können. Dieses ist für Sie selbstverständlich unverbindlich und kostenlos.

Bei allen Fragen im Umgang mit Pflegeversicherung, Krankenkassen und Behörden ist das Herforder Pflegeteam Ihr verlässlicher Partner.

Rufen Sie uns an - wir helfen Ihnen gerne weiter!

Informationen zum Thema:

Herforder-Pflegeteam | Stedingweg 1 | 32052 Herford | Telefon: 05221 / 348 666 oder 0521 / 890 682